Ronald Tolman „Herbst“

Ronald Tolman "Herbst"

Gesamthöhe 31 cm. Bronce

€ 1.450,

Biografie:

  • Ronald Tolman 1948
  • NEDERLANDS
    Ronald Tolman is een veelzijdig kunstenaar in hart en nieren. Zijn œuvre omvat o.a. sculpturen, grafieken, etsen en schildertechniek.Hij ontwikkelde in zijn sculpturen een geheel eigen stijl die veel kunstliefhebbers aanspreekt. Als autodidakt voelde hij zich vrij om zijn eigen ideën te verwerkelijken en zag als doel, Kunst te creëren voor iedereen toegankelijk. Niettemin maakte hij vele studiereizen naar Italië die voor hem een inspiratiebron vormden door de Italiaanse meesters zoals Cellini en Rafaël te bestuderen. In talrijke musea en op publieke plaatsen in Nederland zijn veel van zijn werken te aanschouwen.

    RONALD TOLMAN, EEN VRIJE STIJL

    DEUTSCH
    Ronald Tolman (1948) wurde am 27. Oktober 1948 in Amsterdam geboren. Er arbeitet als Bildhauer, Grafiker, Maler und erstellt Radierungen.
    Ronald Tolman ist als Künstler Autodidakt. Er lernte 1968 im Alter von zwanzig Jahren in Leiden, seinem damaligen Wohnort, den Grafiker und Maler Aad van Houwelingen kennen und richtete noch im gleichen Jahr sein erstes Atelier auf der Lokhorststraat in Leiden ein. Bereits ein Jahr später fand in Leiden und Drente die erste Solo-Ausstellung von Tolmans Werken statt. Nach seiner Heirat mit Connie Pieterse 1972 zog das Ehepaar um nach Beuningen, wo es bis heute lebt. Im gleichen Jahr verließ Tolmans Bronzegießer Voorschoten und zog nach Cuijk, so dass Tolmans Plastiken seitdem in unmittelbarer Nähe zum Wohnort des Künstlers fertig gestellt werden können.
    In den siebziger Jahren unternahm Tolman verschiedene Studienreisen nach Italien und Deutschland. Insbesondere in Italien studierte er die Kunst der großen italienischen Meister wie Giambologna, Cellini, Fiorentini und Rafael. Bis heute bilden Literatur und die klassischen Themen der Kunstgeschichte eine wichtige Inspirationsquelle für Tolmans Kunst, dessen Ziel es ist, Kunst zu machen, die für jeden zugänglich ist Werke des Künstlers sind Teil zahlreicher musealer und privater Sammlungen. Plastiken aus seinem Œuvre sind außerdem in zahlreichen niederländischen Städten auf öffentlichen Plätzen zu bewundern, so unter anderem in Nijmegen, Ubbergen, Groningen und Amsterdam.
    Zuletzt erhielt Tolman große Anerkennung für sein Kinderbuch De boomhut (Die Baumhütte), welches er zusammen mit seiner jüngeren Tochter Marije (1976) gestaltete. Das Werk wurde 2010 in Italien mit dem Titel Schönstes Bilderbuch der Welt 2010 ausgezeichnet und erhielt in den Niederlanden den Goldenen Pinsel.

    ← Skulpturen