B.H.Slotman 1939

B.H.Slotman "Scheveningen"


18×24 cm.
Öl/Holz
verkauft

Biografie:

  • B.H. Slotman 1939
  • B.H. Slotman (1939) ist eines der Pseudonyme des Malers Jack van der Put, der 1939 in Rotterdam geboren wurde. Sein Vater war ein berühmter Chefkoch, der für seine Arbeit zahlreiche Preise erhielt und nebenbei auch malte.

    Nach seinem Umzug nach Hilversum, nahm Van der Put Malunterricht beim niederländischen Kunstmaler J.F.C. Scherrewitz (1868-1951). Das Werk Van der Puts ist geprägt durch den Stil des französischen Impressionismus, den er in Form von Landschaften, Stillleben, Strandszenen und modernen Kompositionen in luministischen Farben zum Ausdruck bringt. Gemäldeausstellungen Van der Puts fanden in der Vergangenheit in verschiedenen europäischen Ländern wie England, Schweden, Deutschland und den Niederlanden statt. Weitere Pseudonyme des Malers sind Jack Mulder und H.B. Slotman

    ← Impressionismus