Hélène Hamburger 1836 – 1919

Hélène Hamburger "Korb mit Äpfel und Telegraaf"


Entstehengsjahr 1910
25×34
Öl/Holz
verkauft

Biografie:

  • Helen Augusta (Hélène) Hamburger
    1836 – 1919
  • Helen Augusta (Hélène) Hamburger (1836-1919) wurde 1836 als Tochter von Johan Coenraad Hamburger und Eleonora Fairbairn in St. Mary Newington in England geboren. Ihr Vater, der 1829 nach London gezogen war, war Porträt- und Miniaturmaler und bekam eine Anstellung am Hof Williams IV. Ihre Mutter Eleonora Fairbairn war ebenfalls Malerin und malte vor allem Stillleben und Vögel.

    Helen Augusta Hamburger selbst gestaltete häufig Blumenstillleben oder malte Stillleben mit getötetem Wild oder Vögeln, die sie zwischen 1858-1885 regelmäßig in Amsterdam ausstellte. Sie heiratete 1865 den französischen Figuren- und Landschaftmaler Augustin Taurel (1828-1879). Sie verstarb 1919 mit über achtzig Jahren in Amsterdam.

    ← Impressionismus